News
 

Nahostexperte der DIHK-Außenhandelskammer sieht gute Chancen für deutsche Firmen in Libyen

Berlin (dts) - Der Nahost- und Außenhandelsexperte des Deutschen Industrie- und Handelskammertages in Berlin, Steffen Behm, sieht gute Chancen für deutsche Firmen in Libyen. "Heute hat erst der neue libysche Botschafter in Berlin gesagt, dass er sich in jedem Fall deutsches Engagement beim Wiederaufbau in Libyen wünscht, und allein vor diesem Hintergrund sehe ich da schon sehr gute Chancen für die deutsche Wirtschaft", sagte Behm im Deutschlandfunk. "Made in Germany" sei ebenso gefragt, wie deutsches Ingenieurs-Know-how.

"Ich denke, viele werden jetzt noch die nächsten Wochen abwarten, wie sich der Übergangsrat dann konstitutionalisiert und wie auch dann die ersten Schritte umgesetzt werden", so der Experte. Erst wenn Rechtssicherheit hergestellt und bestimmte EU-Sanktionen aufgehoben seien, könnten die Unternehmen ihr normales Geschäft wieder aufnehmen.
DEU / Parteien / Weltpolitik
01.09.2011 · 14:04 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen