News
 

Nahles erhofft sich Erneuerung der Demokratie durch Gauck

Berlin (dts) - SPD-Generalsekretärin Andrea Nahles verspricht sich durch die Wahl von Joachim Gauck zum Bundespräsidenten eine positive Entwicklung für die Gesellschaft. "Ich erhoffe mir eine Erneuerung der Demokratie", sagte sie im Phoenix-Interview. "Dass wir darüber reden, was sich nach 60 Jahren Deutschland bewährt hat. Wo müssen wir mehr direkte Demokratie zulassen? Mit solchen Impulsen rechne ich."

Auf die Frage, ob die Zustimmung von Kanzlerin Angela Merkel zu Joachim Gauck eine weise Entscheidung sei, meinte Nahles: "Das war eine taktische Entscheidung. Von weise kann ich da nichts sehen". Über eine mögliche Koalition mit der FDP nach der nächsten Bundestagswahl sagte Nahles gegenüber Phoenix "Dafür müsste die FDP erst mal in den Bundestag einziehen. Davon ist die FDP noch weit entfernt." Am Sonntagabend einigten sie die Parteispitzen auf den ehemaligen DDR-Bürgerrechtler Joachim Gauck als neuen Bundespräsidenten.
DEU / Parteien
20.02.2012 · 11:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen