News
 

Nahles: Bei Regierungswechsel soll Gesundheitsreform gekippt werden

Berlin (dts) - SPD-Generalsekretärin Andrea Nahles würde im Falle eines Regierungswechsels die Gesundheitsreform der schwarz-gelben Bundesregierung sofort kippen. Es sei eine "Pseudo-Reform", die sich nicht an "die kostentreibenden Strukturen des Gesundheitssystems heran traue", sagte sie der "Bild-Zeitung". "Sie bürdet die Mehrkosten eins zu eins den Versicherten auf", so die Politikerin. Dies treffe vor allem Rentner und Geringverdiener besonders hart. "Das einzig Gute: Diese ungerechte Reform ist so gestrickt, dass wir sie 2013 rückgängig machen können - mit einer sozial ausgewogenen Bürgerversicherung", so Nahles weiter.
DEU / Parteien / Gesundheit
10.07.2010 · 09:34 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen