News
 

Nächste Klage gegen T-Mobile-Verkauf eingereicht

New York (dpa) - Die Deutsche Telekom muss eine weitere Hürde bei der Trennung von ihrer amerikanischen Tochter T-Mobile USA nehmen. Nach den Wettbewerbshütern im US-Justizministerium hat nun auch der rivalisierende Mobilfunkanbieter Sprint Klage gegen den 39 Milliarden Dollar schweren Verkauf an den Branchenriesen AT&T eingereicht. Die kleinere Sprint fürchtet, durch die geballte Marktmacht an die Wand gedrückt zu werden. Jetzt muss ein Gericht in der Hauptstadt Washington über das Milliardengeschäft entscheiden.

Telekommunikation / USA
06.09.2011 · 19:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen