News
 

Nachtzug fängt Feuer - niemand verletzt

Gundelfingen (dpa) - In einem Nachtzug Richtung Schweiz ist am Morgen bei Gundelfingen im Schwarzwald ein Feuer ausgebrochen. Die rund 400 Fahrgäste konnten sich unverletzt aus dem verrauchten Zug ins Freie retten. Sie wurden von Rettungsdiensten versorgt. Die Feuerwehr habe den Brand gelöscht, teilte die Bundespolizei mit. Die genaue Ursache des Brandes ist noch nicht bekannt. Nach Augenzeugenberichten hatten die Bremsen des Zugs Feuer gefangen. Die Bahnstrecke in Südbaden musste in beide Richtungen gesperrt werden.

Brände / Bahn
22.08.2011 · 08:12 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen