News
 

Nachfolgedebatte: Wer folgt Guttenberg?

Kauder und MerkelGroßansicht

Berlin (dpa) - Unmittelbar nach dem Rücktritt von Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) kommt die Diskussion über die Nachfolge im Amt des Verteidigungsministers in Schwung.

Wie die Nachrichtenagentur dpa am Dienstag aus Koalitionskreisen erfuhr, ist eine große Kabinettsumbildung, in die etwa auch Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) einbezogen werden könnte, sehr unwahrscheinlich. Der als ein möglicher Guttenberg-Nachfolger gehandelte Volker Kauder (CDU) bleibt demnach voraussichtlich Unionsfraktionschef.

Zunächst sei nun die CSU aufgefordert, einen Vorschlag für einen Nachfolgekandidaten zu machen.

Für die FDP ist die Regelung der Nachfolge von zu Guttenberg allein Sache der Union. Mit einer großen Kabinettsumbildung wird auch bei den Liberalen nicht gerechnet. Aus der FDP-Führung hieß es, Guttenberg habe über seine Rücktrittsabsicht nicht mit dem Vizekanzler und Außenminister Guido Westerwelle gesprochen. Die Information über den bevorstehenden Rücktritt erhielt der FDP-Chef von Kanzlerin Merkel..

Verteidigung / Wissenschaft / Guttenberg
01.03.2011 · 12:21 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen