News
 

Nach Wahlprotesten in Moskau noch Hunderte in Gewahrsam

Moskau (dpa) - Nach Massenfestnahmen bei Protesten gegen Wahlfälschungen in Moskau sind noch Hunderte Regierungsgegner in Polizeigewahrsam. Allein in der Hauptstadt wurden 569 Kremlkritiker bei einer nicht genehmigten Kundgebung festgenommen, berichten Medien. Ihnen drohen bis zu 15 Tage Arrest. Auch in St. Petersburg nahm die Polizei mindestens 200 Demonstranten fest. Die von Wladimir Putin geführte Regierungspartei Geeintes Russland war mit fast 50 Prozent der Stimmen zum Sieger der Parlamentswahl ernannt worden. Regierungsgegner werfen der Kremlpartei massive Wahlfälschungen vor.

Wahlen / Parlament / Demonstrationen / Russland
07.12.2011 · 10:04 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
21.09.2017(Heute)
20.09.2017(Gestern)
19.09.2017(Di)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen