News
 

Nach Unwetter 42 Todesopfer in Indonesien und Vietnam

Jakarta (dpa) - In Indonesien und Vietnam haben schwere Regenfälle und Erdrutsche mindestens 42 Menschenleben gefordert. In der ostindonesischen Provinz West Papua mussten Hunderte Einwohner aus ihren Häusern flüchten. Dutzende wurden von Wassermassen mitgerissen, nachdem ein Gebirgsbach nach schweren Regenfällen zu einem reißendem Fluss geworden war und mehrere Brücken mit sich riss. 29 Todesopfer seien geborgen worden, sagte der Sprecher des Krisenzentrums im Gesundheitsministerium.

Unwetter / Indonesien / Vietnam
05.10.2010 · 06:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen