News
 

Nach Ukraine-Eklat: Polnischer Sender stoppt Morgenshow

Warschau (dpa) - Nach dem Eklat um sexistische und fremdenfeindliche Kommentare in seiner Morgenshow hat der polnische Rundfunksender Eska die umstrittene Sendung aus dem Programm genommen. Man bedauere die Bemerkungen zweier Rundfunkjournalisten, die sich nach dem EM-Aus der Ukraine in frauenverachtender Weise über Ukrainerinnen ausgelassen hatten, hieß es vom Sender. Das Außenministerium in Kiew hatte eine Entschuldigung gefordert. Auch in Polen gab es empörte Reaktionen. Die Staatsanwaltschaft prüft, ob sich die Moderatoren mit ihren Bemerkungen strafbar gemacht haben.

Fußball / EM / Medien / Polen / Ukraine
26.06.2012 · 10:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen