News
 

Nach U-Bahn-Überfall Haftbefehle gegen vier Jugendliche

Berlin (dpa) - Die vier Jugendlichen, die in einem Berliner U-Bahnhof einen Mann ins Koma geprügelt haben, sitzen in Untersuchungshaft. Laut Staatsanwaltschaft wurden gegen alle mutmaßlichen Täter Haftbefehle verhängt. Es handelt sich um drei 17- Jährige und einen 14-Jährigen. Sie haben den brutalen Überfall vom vergangenen Freitag gestanden. Dabei war auch ein zweiter Mann angegriffen worden. Der Vorwurf lautet auf versuchten gemeinschaftlichen Raubmord in zwei Fällen.

Kriminalität
16.02.2011 · 20:12 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen