Urlaubskasse auffüllen
 
News
 

Nach tödlichem Streit stirbt zweites Opfer

Hannover (dpa) - Nach einer Schießerei in einer Gaststätte in Hannover ist auch das zweite Opfer tot. Der 49-Jährige starb in der Nacht. Zuvor war bereits ein 47 Jahre alter Mann seinen Kopfverletzungen erlegen. Gestern früh hatte es in der Kneipe einen Streit zwischen zwei Italienern und einem Deutschen um die Anzahl der WM-Titel ihrer Heimatländer gegeben. Der 42 Jahre alte mutmaßliche Täter hatte die beiden Männer mit Kopfschüssen niedergestreckt und war geflüchtet. Die Fahndung nach ihm läuft.
Kriminalität
06.07.2010 · 08:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen