News
 

Nach Todesfahrt der Zwillingsbrüder Methe Gutachten angeordnet

Balingen (dpa) - Nach der Todesfahrt der Handball-Schiedsrichter Bernd und Reiner Methe hat die Staatsanwaltschaft Rottweil die Ermittlungen aufgenommen. Die Behörde gab auch ein Gutachten in Auftrag. Laut Polizei wurde dieser Schritt nötig, weil die Unfallursache völlig ungeklärt ist. Die international renommierten Zwillingsbrüder waren am Freitag bei Empfingen mit einem nagelneuen Wagen auf einer geradeaus verlaufenden Strecke auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem Lastwagen zusammengeprallt.

Handball / Bundesliga / Männer / Schiedsrichter
12.11.2011 · 14:24 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen