News
 

Nach Terroranschlag im Nordkaukasus 21 Tote

Moskau (dpa) - Nach dem Terroranschlag in der russischen Teilrepublik Inguschetien im Nordkaukasus ist die Zahl der Toten auf 21 gestiegen. In der Nacht starb ein weiteres Opfer des Selbstmordattentats an seinen Verletzungen. Zahlreiche Überlebende wurden inzwischen zur Behandlung nach Moskau geflogen, da Krankenhäuser in der Region überlastet sind. Bundeskanzlerin Angela Merkel und US-Präsident Barack Obama verurteilten den Terroranschlag.
Konflikte / Nordkaukasus / Russland
18.08.2009 · 07:21 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.09.2016(Heute)
26.09.2016(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen