News
 

Nach Rückschlag neue Bewegung im US-Schuldenstreit

Washington (dpa) - Neue Runde im US-Schuldenstreit: Präsident Barack Obama wird heute die Gespräche mit Kongressvertretern fortsetzen, um doch noch eine Einigung über die Anhebung der Schuldenobergrenze zur erreichen. Nur so kann er eine drohende Zahlungsunfähigkeit der größten Wirtschaftsmacht der Welt abwenden. Das Treffen findet um 17.00 Uhr deutscher Zeit statt. Gestern hatte sich nach einem Krisengipfel bei Obama bereits Bewegung abgezeichnet. Der republikanische Spitzenpolitiker John Boehner sprach von einem neuen Plan, der den drohenden Staatsbankrott abwenden solle.

Finanzen / USA
24.07.2011 · 06:04 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.09.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen