quasar bonus
 
News
 

Nach Poker-Überfall noch drei Räuber auf Flucht

Berlin (dpa) - Der spektakuläre Überfall auf das Poker-Turnier in Berlin ist aufgeklärt. Ein 21-Jähriger stellte sich den Behörden und gestand die Tat. Wie Oberstaatsanwalt Sjors Kamstra in Berlin sagte, habe der 21-Jährige auch die Namen seiner drei Mittäter genannt. Nach ihnen werde gefahndet. Bei dem Raubüberfall in einem Berliner Luxushotel erbeuteten die vier jungen Männer aus Kreuzberg und Neukölln 242 000 Euro. Die Täter wurden von Videokameras gefilmt und hinterließen zahlreiche Spuren.
Kriminalität / Glücksspiele
17.03.2010 · 16:32 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen