News
 

Nach Pink-Konzert fängt Bus mit Tour-Personal Feuer

Nürnberg (dpa) - Schreck in der Morgenstunde im Tour-Tross von Pink: Nach einem Auftritt des US-Stars in München hat ein Bus mit Mitarbeitern des Konzertveranstalters am frühen Montagmorgen auf der Autobahn bei Nürnberg Feuer gefangen. Der Busfahrer hielt sofort auf dem Seitenstreifen an und weckte die acht schlafenden Tournee- Angestellten. So blieben sie unverletzt. Weder Pink noch ihre Musiker waren in dem Bus. Zuvor hatte die Polizei fälschlich mitgeteilt, Pinks Begleitband sei in dem Bus mitgefahren.
Brände / Musik
08.06.2010 · 02:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen