News
 

Nach Ölpreisrückgang: Benzin an deutschen Zapfsäulen etwas billiger

Hamburg (dpa) - Kurz nach der Nachricht vom Anzapfen der staatlichen Ölreserven ist das Benzin in Deutschland etwas billiger geworden. Marktführer Aral ermittelte am späten Nachmittag in seinem Netz einen Durchschnittspreis von 1,544 Euro für einen Liter Benzin. Das sind 1,3 Cent weniger als am Tag zuvor. In der Regel gehört der Freitag nach Erhebungen des ADAC zu den teuersten Tagen an der Zapfsäule, weil die Konzerne vor den Wochenenden die Preise anheben. Ein Preisrückgang an einem Freitag ist daher eher ungewöhnlich.

Energie / Benzin / Preise
24.06.2011 · 18:03 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen