News
 

Nach Mord auf Campingplatz: Obduktion der Leichen

Coesfeld (dpa) - Nach dem Dreifachmord auf einem Campingplatz im münsterländischen Coesfeld werden heute die Leichen obduziert. Der mutmaßliche Täter soll dem Haftrichter vorgeführt werden. Die Staatsanwaltschaft verdächtigt den 33- Jährigen, seine 29 Jahre alte Ex-Freundin sowie deren Eltern in der Nacht zum Sonntag erstochen zu haben. Im Auto des Festgenommenen wurden blutverschmierte Messer und ein Samuraischwert gefunden. Als Motiv für die Tat vermuten die Ermittler einen Streit um Unterhaltszahlungen.
Kriminalität
24.08.2009 · 03:33 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen