News
 

Nach Luftangriff: Obama spricht Pakistan Beileid aus

Washington (dts) - Nach dem Nato-Luftangriff auf zwei Vorposten der pakistanischen Armee, bei dem am vergangenen Wochenende 24 Soldaten getötet und 13 weitere verletzt wurden, hat US-Präsident Barack Obama dem pakistanischen Präsidenten Asif Ali Zardari sein Beileid ausgesprochen. Bei einem telefonischen Gespräch der Beiden nannte Obama die Todesfälle am Sonntag bedauerlich. Er unterstrich allerdings, dass es sich um keinen absichtlichen Angriff gehandelt habe und wiederholte zudem seine Forderung, den Zwischenfall gründlich aufzuklären.

Der Luftangriff hatte die ohnehin angespannten Beziehungen zwischen Pakistan und den USA schwer belastet. Als Reaktion auf den Angriff sagte Pakistan seine Teilnahme an der Afghanistan-Konferenz ab, die am morgigen Montag in Bonn stattfindet.
USA / Pakistan / Militär / Weltpolitik
04.12.2011 · 19:38 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen