News
 

Nach Loch im Dach: Alte Boeing 737 müssen zur Inspektion

Washington (dpa) - Der beliebte Kurz- und Mittelstreckenjet Boeing 737 muss zur Überprüfung: Nachdem eine Maschine in den USA wegen eines Lochs im Dach notlanden musste, kündigte die nationale Luftfahrtbehörde FAA eine weitreichende Untersuchung an. Etwa 175 Jets weltweit sollen demnach auf Materialermüdung kontrolliert werden, 80 davon in den USA. Dabei handelt es sich um ältere Maschinen des Verkaufsschlagers von Boeing. In mehr als zehn Kilometern Höhe hatte sich am Freitag ein ungefähr 1,50 Meter langes Loch in der Flugzeughaut einer Southwest-Airlines-Maschine aufgetan.

Luftverkehr / USA
05.04.2011 · 01:25 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen