News
 

Nach Lob für Schweizer Volksabstimmung: Linke attackiert Lucke

Berlin (dts) - Der Vorsitzende der Linkspartei, Bernd Riexinger, hat den Sprecher der Alternative für Deutschland (AfD), Bernd Lucke, scharf kritisiert. Anlass ist dessen jüngstes Lob für die Volksabstimmung über Zuwanderung in der Schweiz. "Lucke ist ein Lügner und Brandstifter", sagte Riexinger der "Mitteldeutschen Zeitung" (Dienstagausgabe).

"Er weiß ganz genau, dass Deutschland ohne Zuwanderer zumachen müsste." Riexinger fügte hinzu: "Die AfD will das Schweizer Votum für den Europawahlkampf missbrauchen. Wer so oft das Streichholz wetzt, darf sich nicht wundern, wenn irgendwann die Bude brennt. Die AfD ist keine Anti-Euro-Partei, sondern eine Anti-Grundgesetz-Partei. Die wollen vor allem Grenzzäune um die Millionen der Millionäre bauen." Lucke hatte erklärt, Volksabstimmungen zeigten, wo dem Volk der Schuh drücke und welche Probleme von der Regierung sträflich vernachlässigt würden. Diese Probleme müssen gelöst werden.
Politik / DEU / Schweiz / Parteien
11.02.2014 · 09:35 Uhr
[20 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen