News
 

Nach IC-Entgleisung: Aufräumarbeiten noch nicht abgeschlossen

St. Goar (dts) - Nachdem am Sonntagnachmittag ein Intercity-Zug bei St. Goar entgleist war, bleibt die linke Rheinstrecke auch am Dienstag für weitere Aufräumarbeiten gesperrt. Wie die Deutsche Bahn (DB) mitteilte, seien weitere umfangreiche Arbeiten am Gleis durchzuführen. Die Lok und die Wagen sind bereits am Montag mittels zweier Spezialkräne wieder auf die Schienen gehoben worden.

Wann die Strecke wieder für den Zugverkehr freigegeben werden könne, sei derzeit noch nicht absehbar, hieß es. Die Züge werden momentan über die rechte Rheinseite umgeleitet, was am Montag zu Verspätungen und Zugausfällen geführt hat. Der Intercity war am Sonntag entgleist, nachdem aufgrund heftiger Regenfälle Erde und Geröll auf die Strecke gerutscht war. Bei dem Unglück waren elf Menschen, darunter der Lokführer, verletzt worden.
DEU / RLP / Zugverkehr / Unglücke
12.09.2011 · 21:42 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen