News
 

Nach Herabstufung der US-Bonität: Obama verteidigt Schuldendeal

Washington (dpa) - Nach der Herabstufung der US-Kreditwürdigkeit verteidigt Präsident Barack Obama seine Finanzpolitik. Das jüngste Schuldenabkommen sei ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung gewesen. Zugleich räumte Obama aber ein, das wochenlange politische Gerangel habe zu lange gedauert und zu viel Uneinigkeit gestiftet. Obama rief zu mehr Einigkeit in der Sparpolitik auf, hieß es. Es war die erste Stellungnahme der Regierung nach der Herabstufung der US-Bonität. Allerdings wurde diese nicht ausdrücklich genannt.

Finanzen / USA
07.08.2011 · 04:40 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen