News
 

Nach Hamburger Volksabstimmung: Schavan will bessere Lehrer

Berlin (dts) - Nach dem Scheitern der Schulreform in Hamburg hat Bildungsministerin Annette Schavan (CDU) die Bedeutung von Schulstrukturen relativiert und gemahnt, die Energie statt in Reformen, in die Lehrerbildung zu stecken: "Die wichtigsten Erfolgsfaktoren für Schulen sind guter Unterricht und überzeugende Lehrer", sagte die Ministerin der Tageszeitung "Die Welt" (Dienstagausgabe). "Deshalb gehört die Ausbildung und Fortbildung von Lehrern in der Agenda der Bildungspolitiker ganz nach oben." Bei einer Volksabstimmung in Hamburg hatte sich am Sonntag die Mehrheit der Wähler gegen eine fundamentale Reform, unter anderem mit einer sechsjährigen Primarschule, ausgesprochen.
DEU / Bildung
19.07.2010 · 17:31 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen