News
 

Nach Grubenunglück in China 20 Kumpel tot und 23 vermisst

Peking (dpa) - Bei einem neuen Grubenunglück in China sind mindestens 20 Bergleute getötet worden. Rettungsmannschaften suchen verzweifelt nach 23 Vermissten. Ihre Überlebenschancen sind ungewiss. Das Unglück passierte am Morgen in Südwestchina, wie die Nachrichtenagentur Xinhua berichtet. Ursache ist nach amtlichen Angaben ein Gasleck an einer Arbeitsplattform gewesen. Erst Ende letzter Woche waren bei einem Grubenunglück in Zentralchina acht Bergleute ums Leben gekommen. Nach fast zwei Tagen eingeschlossen unter Tage konnten 45 Arbeiter aus der Grube gerettet werden.

Unfälle / Bergbau / China
10.11.2011 · 12:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen