News
 

Nach Empörung doch kein Minirockverbot in Indonesiens Parlament

Jakarta (dpa) - Nach einem Aufschrei der Empörung auf Twitter und Facebook wollen indonesische Abgeordnete nun doch keine Miniröcke aus dem Parlamentsgebäude verbannen. Das versicherte der stellvertretende Präsident des Repräsentantenhauses. Sein Chef hatte tags zuvor den Zorn von Frauenrechtlerinnen auf sich gezogen. Er verkündete, das Parlament wolle Miniröcken verbieten, weil das die Männer verleite. Frauen hatten Jakartas Gouverneur erst im vergangenen Jahr heftig kritisiert, als er meinte, wenn Frauen sich nicht aufreizend anziehen, würden sie auch nicht vergewaltigt.

Gesellschaft / Indonesien
07.03.2012 · 08:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen