News
 

Nach Einsturz sucht Twente Ersatzstadion - Bald auf Schalke?

Enschede (dpa) - Nach dem Einsturz eines Tribünendachs im Fußballstadion des FC Twente erwägt der niederländische Vizemeister zeitweilig nach Gelsenkirchen auszuweichen. Champions-League-Spiele, die im Twente-Heimatstadion in Enschede stattfinden sollten, könnten möglicherweise in der rund eine Autostunde entfernten Veltins-Arena des FC Schalke 04 ausgetragen werden. Bei dem Dacheinsturz war gestern ein 31-jähriger Bauarbeiter getötet worden. 15 weitere Bauleute erlitten Verletzungen. Das Stadion wurde gesperrt.

Unfälle / Fußball / Niederlande
08.07.2011 · 08:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen