News
 

Nach Doppelmord in Groitzsch Tatverdächtiger gefasst

Groitzsch (dpa) - Die Polizei hat nach dem Doppelmord in Groitzsch bei Leipzig einen Tatverdächtigen in Bayern festgenommen. Der 40- Jährige habe sich selbst gestellt, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft in Leipzig mit. Der Mann sei «dringend tatverdächtig», am vergangenen Samstag in Groitzsch zwei junge Männer erschossen zu haben. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar. Der Festgenommene soll nach Medienberichten Sportschütze sein. Er sei der Besitzer des Grundstücks, auf dem der Doppelmord geschah.

Kriminalität
03.09.2010 · 09:58 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
12.12.2017(Heute)
11.12.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen