News
 

Nach Cessna-Absturz menschliche Überreste gefunden

Verschneite Sandsteinfelsen in der Sächsischen Schweiz (Archivbild): Über einem felsigen und verschneiten Waldgebiet ist ein Kleinflugzeug abgestürzt.Großansicht
Schöna/Dresden (dpa) - Schwierige Ermittlungen nach dem Absturz eines Geschäftsreise-Jets über der Sächsischen Schweiz: Bisher gehen die Ermittler von zwei Toten aus. Suchtrupps der Polizei haben am Montag zwar menschliche Überreste und Ausweispapiere gefunden.

Wie viele Menschen bei dem Absturz der zweistrahligen Cessna Citation am Sonntagabend aber genau ums Leben gekommen sind, stand auch nach stundenlanger Suche am Montag nicht endgültig fest. Die verschiedenen Leichenteile seien noch nicht zugeordnet worden, sagte ein Polizeisprecher in Dresden. Die Bergung wurde nach Einbruch der Dunkelheit unterbrochen; sie soll am Dienstag fortgesetzt werden.

Das Flugzeug war am Vorabend auf dem Weg von Prag nach Schweden plötzlich vom Radar verschwunden. Bei dem Ort Reinhardtsdorf-Schöna hatte es stark an Höhe verloren und war aus noch unbekannter Ursache in schwer zugängliches, felsiges Waldgebiet nahe der tschechischen Grenze gestürzt. Spezialisten des Luftfahrt-Bundesamtes Braunschweig versuchen die Unglücksursache zu ermitteln. Bisher ist völlig unklar, wie viele Passagiere sich in dem Jet befanden, der normalerweise bis zu acht Passagieren Platz bietet. «Nach unseren Informationen waren zwei Piloten angemeldet», sagte der Sprecher.

Nach Angaben der Polizei in Usti nad Labem (Aussig) befanden sich zwei Tschechen an Bord. Zur Nationalität der Piloten gibt es bisher aber keine eindeutige Bestätigung der tschechischen Luftüberwachung, sagte dazu der Polizeisprecher in Dresden. Die gefundenen Ausweise waren in Tschechien und der Slowakei ausgestellt. Es müsse aber noch geprüft werden, ob die Papiere zu den registrierten Piloten und zu den Personen gehörten, deren Überreste gefunden wurden, hieß es.

Unfälle / Luftverkehr
15.02.2010 · 19:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen