News
 

Nach Bluttaten von Düsseldorf Haftbefehl gegen Verdächtigen

Düsseldorf (dpa) - Ein Richter in Düsseldorf hat Haftbefehl gegen den Mann erlassen, der gestern zwei Frauen getötet haben soll. Der 48-Jährige sitze jetzt in Untersuchungshaft, sagte eine Sprecherin der Polizei. Er soll in zwei Anwaltsbüros in Düsseldorf und Erkrath eingedrungen sein. Dort tötete er nach Angaben der Behörden zwei Frauen und verletzte drei Männer, zwei von ihnen lebensgefährlich. Später griff er mehrere Menschen in einer Pizzeria in Goch am Niederrhein an. Dort konnte er überwältigt werden.

Kriminalität
01.03.2014 · 15:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen