News
 

Nach Anschlag in Afghanistan Debatte um Sicherheit für Soldaten

Kabul (dpa) - Der tödliche Anschlag in Afghanistan hat die Diskussion um die Sicherheit deutscher Soldaten im Ausland neu entfacht. Auch Forderungen nach einer Offensive gegen die Taliban werden in Berlin laut. Für die Bundesregierung steht die aktuelle Strategie aber nicht infrage. Auch an der Zusammenarbeit mit den afghanischen Sicherheitskräften bei der Ausbildung soll festgehalten werden. Bei dem Anschlag auf hochrangige Sicherheitskräfte waren zwei Soldaten aus Rheinland-Pfalz und Niedersachsen getötet worden.

Afghanistan:Konflikte / Bundeswehr
29.05.2011 · 19:27 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen