News
 

Nach Amoktat weiter Ermittlungen am Tatort

Schwalmtal (dpa) - Nach dem Amoklauf in Schwalmtal ist die ganze Nacht über am Tatort ermittelt worden. In der Kleinstadt am Niederrhein waren gestern drei Menschen erschossen worden, einer wurde schwer verletzt. Der Täter hatte sich zunächst im Haus verschanzt, sich dann aber gestellt. Zu seiner Identität und zum Tatmotiv machte die Polizei bislang keine Angaben. Laut «bild.de» soll es sich um einen 71-Jährigen handeln, der bei einem Termin zur Zwangsversteigerung des Hauses seiner Tochter durchgedreht sei.
Kriminalität
19.08.2009 · 07:52 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen