News
 

Nach Airbus-Absturz - Warten auf Wetterbesserung

Moroni (dpa) - Nach dem Absturz eines Airbus vor der Küste Ostafrikas warten die Helfer auf eine Wetterbesserung. Bei Tageslicht wollen sie weiter nach Opfern und eventuellen weiteren Überlebenden suchen. Bei dem Unglück des Flugzeugs der Gesellschaft Yemenia Air mit 153 Menschen an Bord war ein 14-jähriges Mädchen als bislang einzige Überlebende unverletzt aus dem Wasser gerettet worden. Der Teenager hatte sich stundenlang verzweifelt an ein Wrackstück geklammert. Zudem wurden fünf Leichen geborgen.
Luftverkehr / Unfälle / Komoren / Frankreich
01.07.2009 · 01:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen