News
 

Nach Air-France-Unglück: Staatstrauer in Brasilien

São Paulo (dpa) - Nach dem Fund der Absturzstelle der Air-France-Maschine hat die brasilianische Regierung drei Tage Staatstrauer angeordnet. Es solle der Opfer des Flugzeugunglücks gedacht werden, erklärte Vize-Präsident José Alencar. Zuvor hatte Verteidigungsminister Nelson Jobim in Rio de Janeiro mitgeteilt, dass die von der Luftwaffe rund 1200 Kilometer von der brasilianischen Festlandküste entdeckten Wrackteile zur Air-France-Maschine gehören. An Bord der Maschine waren 228 Menschen, darunter 26 Deutsche.
Luftverkehr / Unfälle / Frankreich / Brasilien
03.06.2009 · 02:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.09.2016(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen