News
 

Nach Abstimmungs-Warnschuss ruft Schäuble zu Kampf für Euro auf

Berlin (dpa) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat angesichts massiver Kritik in den eigenen Koalitionsreihen die Rettung des Euro als alternativlos verteidigt. Man brauche in einer globalisierten Welt eine gemeinsame europäische Währung, sagte er im Bundestag. Der Finanzpolitiker forderte Griechenland auf, den Ernst der Lage zu erkennen und die Sparziele einzuhalten. Die Koalitionsfraktionen hatten Kanzlerin Angela Merkel und Schäuble gestern einen Denkzettel verpasst. 25 Abgeordnete verweigerten die Gefolgschaft und äußerten ihren Unmut über das Euro-Krisenmanegement.

EU / Finanzen / Bundestag
06.09.2011 · 12:00 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen