News
 

Nach Abhörskandal: «News of the World» wird eingestellt

London (dpa) - Nach dem Abhörskandal bei dem britischen Boulevardblatt «News of the World» wird die Zeitung eingestellt. Am kommenden Sonntag erscheine die letzte Ausgabe, teilte der Chef von News International, James Murdoch, mit. Das Unternehmen habe zahlreiche Fehler im Umgang mit dem Skandal gemacht, räumte er ein. «News of the World» gehört zum Verlag News International, dem britischen Arm des Imperiums von US-Medienmogul Rupert Murdoch. Der Skandal um das Abhören von Handys Prominenter und Politiker hatte sich in den vergangenen Tagen ausgeweitet.

Medien / Kriminalität / Großbritannien
07.07.2011 · 18:28 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen