News
 

Nach 42 Jahren Gaddafi-Regime zu Ende

Tripolis (dpa) - Libyen feiert das Ende der Gaddafi-Diktatur. Ein halbes Jahr nach Ausbruch des Bürgerkriegs ist das Regime zusammengebrochen. Tripolis ist in den Händen der Aufständischen. Auch in der Rebellenhochburg Bengasi und anderen Städten wurden Freudenschüsse abgefeuert. Die Leibgarde von Gaddafi habe die Waffen niedergelegt, sagten Sprecher der Aufständischen Al-Dschasira. Zwei Söhne des Despoten wurden festgenommen, ein dritter unter Hausarrest gestellt. Wo sich Gaddafi befindet, ist unklar. Der nationale Übergangsrat will die Verantwortlichen in Libyen vor Gericht stellen.

Konflikte / Libyen / USA
22.08.2011 · 07:40 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.07.2017(Heute)
19.07.2017(Gestern)
18.07.2017(Di)
17.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen