News
 

Mystery-Serie "Heroes" soll nach vier Staffeln enden

New York (dts) - Die US-amerikanische Mystery-Fernsehserie "Heroes" soll offenbar nach vier Staffeln enden. Wie das US-Magazin "Entertainment Weekly" berichtete, plane der Fernsehsender NBC keine fünfte Staffel, da die Einschaltquoten im letzten Jahr zu stark gesunken waren. Die erste Staffel hatte durchschnittlich noch etwa 14,5 Millionen Zuschauer zum Einschalten bewegt, während die letzte ausgestrahlte Folge im Februar nur noch eine Quote von 4,4 Millionen Zuschauern brachte. Laut dem Bericht kursierten allerdings Gerüchte eines abschließenden "Heroes"-Films, was jedoch vom Sender noch nicht bestätigt wurde. In Deutschland wurde die mehrfach ausgezeichnete Serie erstmals am 10. Oktober 2007 ausgestrahlt.
USA / Fernsehen
15.05.2010 · 09:17 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen