News
 

Myanmar: Zehn Tote bei Anschlag

Rangun (dts) - Im Nordosten von Myanmar sind in der Nacht zum Sonntag zehn Menschen bei einer Bombenexplosion ums Leben gekommen. Nach Angaben der örtlichen Behörden wurden weitere 23 Personen verletzt, davon drei schwer. Der Vorfall ereignete sich in der Provinzhauptstadt Myitkyina in der Nähe eines Waisenhauses.

Die Verletzten wurden in Krankenhäuser eingeliefert. Bisher ist noch unklar, ob der Anschlag auf Kämpfe zwischen dem Militär und den Karen, einer ethnischen Minderheit zurückzuführen ist. Seit 1962 steht Myanmar unter Militärherrschaft.
Myanmar / Terrorismus
14.11.2011 · 08:37 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen