News
 

Mutter und vier Kinder nach schwerem Unfall auf A3 verletzt

Nürnberg (dts) - Ein schwerer Autounfall hat sich gestern Abend auf der Autobahn A3 bei Nürnberg ereignet. Nach Polizeiangaben wurden insgesamt sieben Personen verletzt, darunter vier Kinder im Alter von ein bis neun Jahren. Der Fahrer eines Kleintransporters war aus bislang ungeklärter Ursache auf einen vor ihm fahrenden Pkw aufgefahren. Dieser geriet dadurch ins Schleudern, prallte an die Leitplanke und überschlug sich mehrere Male. In dem PKW befand sich eine in Österreich lebende türkische Familie. Die im Bereich des Kopfes und des Rückens lebensgefährlich verletzte Frau wurde von Notärzten vor Ort reanimiert. Alle Beteiligten wurden ärztlich behandelt, der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 30000 Euro.
DEU / BAY / Unfall
31.10.2009 · 09:02 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen