News
 

Mutter sperrte Sohn jahrelang in Schrank

Washington (dpa) - In den USA sorgt eine grausame Kindesmisshandlung für Schlagzeilen. Eine Mutter soll ihren heute 14- jährigen Sohn mehr als vier Jahre lang in einen Schrank eingesperrt haben. Der Junge konnte sich befreien und zur Nationalgarde flüchten. Das berichten US-Medien. Die Polizei habe die 37 Jahre alte Mutter und deren Lebensgefährten festgenommen, heißt es. Sie wirft ihnen Kindesmisshandlung sowie schwere Vernachlässigung vor. Der Ort des Verbrechens liegt im Bundesstaat Oklahoma.
Kriminalität / USA
29.09.2009 · 02:29 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen