News
 

Mutter muss wegen Missbrauchs ihrer Tochter in Haft

Gera (dpa) - Gerade einmal sechs Jahre alt war das Mädchen, als es das erste Mal sexuell missbraucht wurde. Täter waren die eigene Mutter und deren Lebensgefährte. Das Landgericht Gera verurteilte die 26 Jahre alte Frau zu sieben Jahren Haft. Bei ihrem Ex-Freund, der bei dem ersten Übergriff erst 17 Jahre alt war, sahen es die Richter als erwiesen an, dass er sich viermal an dem kleinen Mädchen vergangen hat. Er muss für vier Jahre ins Jugendgefängnis. Das Mädchen hatte per Videoübertragung in dem Prozess ausgesagt.

Prozesse / Kriminalität / Urteile
12.09.2011 · 17:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen