News
 

Mutter misshandelt sechs Wochen alten Säugling zu Tode

Reutlingen (dpa) - Eine Mutter soll in einer betreuten Wohngruppe in Baden-Württemberg ihren Säugling zu Tode misshandelt haben. Die 22 Jahre alte Frau habe gestanden, den sechs Wochen alten Jungen heftig geschüttelt zu haben. Laut Obduktion starb das Kleinkind an Gehirnblutungen. Die Tat habe sich bereits vor einem Monat ereignet, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft in Reutlingen mit. Die Betreuer und die Mitbewohner der Mutter hatten nach ersten Ermittlungen keine Chance, die Tat zu verhindern.
Kriminalität / Kinder
23.04.2010 · 12:13 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen