News
 

Mutter gesteht Tötung ihres Babys

Berlin (dpa) - Ein neugeborenes Baby, das die Polizei gestern tot in einer Berliner Mülltonne fand, ist von seiner Mutter umgebracht worden. Die 24-jährige Frau habe die Tat gestanden, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft, Martin Steltner. Die Frau, die nach Zeitungsberichten bereits zwei Kinder im Alter von ein und drei Jahren hat, sollte nun dem Haftrichter vorgeführt werden. Ihr wird Totschlag vorgeworfen. Das Baby war erstickt und hatte in Handtücher gewickelt in einer Mülltüte gelegen.

Kriminalität / Kinder
01.12.2011 · 13:12 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen