News
 

Mutter des toten Babys aus Sachsen ermittelt

Görlitz (dpa) - Im Fall der am Karfreitag entdeckten Leiche eines Säuglings in Sachsen hat die Polizei jetzt die Mutter gefunden. Die Kripo ermittelte eine 21-Jährige aus dem Raum Hoyerswerda «anhand einer DNA-Probe zweifelsfrei als Mutter des toten Jungen». Das teilte die zuständige Polizeidirektion in Görlitz mit. Die Frau zeige sich kooperativ bei den Vernehmungen. Ein Haftbefehl bestehe derzeit nicht. Ein Zeugenhinweis im Zuge der MDR-Fernsehsendung «Kripo Live» vom 15. April hatte die Ermittler der Mordkommission auf die entscheidende Spur gebracht.

Notfälle / Kinder
20.04.2012 · 22:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen