News
 

Mutmaßliches Ku-Klux-Klan Mitglied in Israel festgenommen

Jerusalem (dts) - Ein mutmaßliches Mitglied der US-amerikanischen rassistischen Vereinigung Ku-Klux-Klan ist gestern in Israel festgenommen worden. Wie der Nachrichtensender CNN berichtete, ist damit eine seit 2007 andauernde Großfahndung abgeschlossen worden. Eine Sprecherin des israelischen Innenministeriums teilte mit, dass der Mann aufgrund von Interpol-Hinweisen über seinen Aufenthaltsort gefasst werden konnte. Der 32-Jährige ist eine der hundert meistgesuchten Personen der USA. In Kürze soll er in die USA ausgeliefert werden. Der Flüchtige ist ein verurteilter Schwerverbrecher, dem unter anderem vorgeworfen wird, dass Auto eines Richters in Pennsylvania in Brand gesetzt zu haben.
Israel / USA / Rassismus / Kriminalität
14.07.2009 · 12:10 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.09.2016(Heute)
27.09.2016(Gestern)
26.09.2016(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen