News
 

Mutmaßlicher Todesschütze vom Wedding gefasst

Berlin (dpa) - Der mutmaßliche Todesschütze aus Berlin-Wedding ist gefasst worden. Der 25-Jährige wurde laut Polizei kurz vor Mitternacht im Berliner Stadtteil Rudow festgenommen. Dem 25 Jahre alten Berliner wird vorgeworfen, am Donnerstag mehrere Schüsse auf ein voll besetztes Auto abgegeben zu haben. Die 45-jährige Mutter und die 22-jährige Schwester seiner Ex-Frau starben, ein 27-jähriger Mann wurde schwer verletzt. Die Ex-Frau des mutmaßlichen Täters, der die Schüsse wohl galten, kam unverletzt davon.

Kriminalität / Berlin
08.08.2011 · 00:49 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen