News
 

Mutmaßlicher Schütze auf Weißes Haus angeklagt

Washington (dpa) - Die US-Justiz hat einen 21-jährigen Mann offiziell angeklagt, der im November mit einem Gewehr auf das Weiße Haus geschossen haben soll. Wie ein Bundesgericht in Washington mitteilte, muss sich der Beschuldigte Oscar Ramiro Ortega-Hernandez auch wegen Mordversuch an Präsident Barack Obama verantworten. Bei dem Angriff war laut Medienberichten eine Kugel im Panzerglas eines Fensters steckengeblieben. Zudem seien weitere Patronenhülsen in der Nähe des Weißen Hauses gefunden worden. Obama sei zur Zeit des Angriffs nicht im Weißen Haus gewesen.

Kriminalität / Präsident / USA
17.01.2012 · 23:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen