News
 

Mutmaßlicher Mörder von Corinna durch Zeugenhinweise gefasst

Leipzig (dts) - Der mutmaßliche Mörder der kleinen Corinna ist offenbar durch Zeugenhinweise aufgespürt worden. Das sagte ein Sprecher der Polizeibehörden soeben vor Journalisten. Es habe insgesamt 164 Hinweise aus der Bevölkerung gegeben, wovon vier auf den jetzt Festgenommenen hingewiesen hätten. Der Tatverdächtige sei schließlich alkoholisiert angetroffen und später verhört worden. Er habe bereits ein Geständnis abgelegt. Der Mann habe bereits unter anderem wegen Brandstiftungsdelikten unter Führungsaufsicht gestanden, sei aber bislang nicht wegen Sexualstraftaten aufgefallen. Es handele sich nicht um einen Rückfalltäter, so ein Sprecher der Staatsanwaltschaft.
DEU / SAC / Sexualstraftaten
02.08.2009 · 15:20 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
06.12.2016(Heute)
05.12.2016(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen