News
 

Mutmaßlicher Kriegsverbrecher Mladic in Serbien gefasst

Belgrad (dpa) - Der als Kriegsverbrecher gesuchte frühere bosnisch-serbische General Ratko Mladic ist nach mehr als 15 Jahren auf der Flucht in Serbien gefasst worden. Mladic wird unter anderem für das Massaker von Srebrenica mit rund 8000 Toten verantwortlich gemacht. Der Ex-General wird an das UN-Kriegsverbrechertribunal in Den Haag überstellt. Bundeskanzlerin Angela Merkel sprach von einer guten Nachricht für Europa. Die jahrelang auf sich wartende lassende Festnahme von Mladic galt als eines der größten Hindernisse bei den Bemühungen Belgrads um eine Mitgliedschaft in der EU.

Kriegsverbrechen / UN / Serbien
26.05.2011 · 17:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen